Hate Raids auf Twitch

Hate-Raids haben auf Twitch zweierlei Bedeutung:

Es gibt die ganz normalen Bot-Attacken oder Followerbots, die grundsätzlich niemandem schaden und durch verschiedene Möglichkeiten und Tools wieder bereinigt werden können. Zu diesem Thema haben wir bereits einen ausführlichen Beitrag verfasst, den Du Dir aufgrund der Häufigkeit der Angriffe ebenfalls durchlesen solltest.

Die zweite Variante besteht aus Angriffen von großen Gruppierungen, die sich auf Social-Media-Plattformen wie Telegram und Discord organisieren und gezielt kleine Streamer in ihren Chats angreifen.

Wichtige Info vorab: Wir sprechen in diesem Beitrag nicht über einen klassischen Twitch Raid. Die Hate-Raider posten Links zu Twitch Kanälen auf den oben genannten Plattformen und springen von dort aus in die Streams.

Diese Variante möchten wir auf dieser Seite in den Fokus stellen.

Solche Angriffe erfolgen nicht nur auf Twitch, sondern ebenfalls auf YouTube, Insta und vielen anderen Plattformen, auf denen man live streamen kann.
Wir konzentrieren uns allerdings zunächst in erster Linie auf Twitch. Leider nehmen viele Live-Streamer diese Thematik noch nicht ernst genug, da sie entweder noch keine Berührungspunkte hatten oder sich nicht vorstellen können, wie unangenehm diese Art von Angriff sein kann.

Hate Raids - Bei diesen Attacken wird wie folgt vorgegangen

Bei diesen Attacken wird wie folgt vorgegangen:

Die Gruppierungen schreiben in den Chat des jeweiligen Streamers rechtradikale, sexistische und menschenverachtende Äußerungen. Das Verhalten wird meistens schlimmer, wenn der Streamende aufgrund der Geschehnisse verunsichert wirkt und nicht weiß, wie er reagieren soll. Meist sind die Streamer mit der Situation überfordert, geraten in Panik und machen letztendlich den Stream aus.

Den Stream abzuschalten bringt allerdings oft leider nichts, da sich der Streamer gerade wegen seines Verhaltens vorgemerkt wird und ein weiterer “Besuch” durch diese Gruppierungen sehr wahrscheinlich ist.

Ihr Hauptziel besteht jedoch darin, Klardaten wie Name, Adresse und Telefonnummern der Streamer zu erfassen.
Sobald diese Daten erfasst wurden, greifen sie gnadenlos in Euer Privatleben ein: Doxing, Swatting, Fake-Essensraids und Drohungen über sämtliche Kanäle können über Wochen und Monate hinweg zu Euren ständigen Begleitern werden.

Nicht ausreichend gesicherte Discord-Server bieten Hate-Raidern zudem die Möglichkeit im Discord-Feed Naziflaggen, sexuelle, menschenverachtende Videos, sowie Aufzeichnungen von Hinrichtungen und Vergewaltigungen zu posten. Wichtiger Hinweis: Für die spätere Beweissicherung ist es erforderlich, dass das automatische Löschen von Nachrichten beim Bann eines Users ausgestellt wird!

Hate-Raids - Wie verhalte ich mich?

Wie verhält man sich bei einem Hate-Raid?

Wir haben in unserem Beitrag “Hate-Raids – wie verhalte ich mich? Doxing – Essensraids – Swatting“ einen Verhaltenskodex veröffentlicht, in dem wir Dir einige nützliche Tipps und Hinweise geben, wie Du dich während des Streams verhalten solltest, wenn Hate-Raider (erneut) zu Dir kommen.

Dieser Beitrag umfasst folgende Themenbereiche:

  1. Verhalten im Stream während eines Hate-Raids
  2. Verhalten bei Essensraids
  3. Verhalten bei Swattings
  4. Sicherstellung von Beweisen und Erstattung einer Anzeige
Hate Raids - Was sollte man nach einem Hate-Raid unternehmen

Was sollte man nach einem Hate-Raid unternehmen?

Es ist wichtig, sich auf diesen Fall vorzubereiten bzw. nach einem solchen Hate-Raid entsprechend für zukünftige Attacken vorzusorgen. Daher wäre es sinnvoll, den oben angesprochenen Verhaltenskodex gründlich zu lesen und die dort gegebenen Empfehlungen umzusetzen.

Um Euch optimal vor Hate-Raids schützen zu können, haben wir Tutorials und Beiträge in zwei verschiedenen Kategorien für Euch bereitgestellt:

 

 

  • Im Bereich “Schütze Deine Privatsphäre” findet Ihr Beiträge rund um den Schutz Eurer Klardaten, einen Sicherheitscheck für Discord und Social Media sowie ein juristisches Beratungsangebot bei Essensraids durch unseren Partner hatefree.

 

  • Im Bereich “Schütze Deinen Livestream” haben wir für Euch einen Leitfaden erstellt, der Euch Schritt für Schritt erklärt, wie Ihr Euren Livestream gegen Hate-Raids so gut wie möglich absichern könnt. Die dafür benötigten Tools, Anleitungen und Informationen stellen wir Euch natürlich ebenso zur Verfügung. Es wäre natürlich ideal, wenn all diese Schritte bereits vor einem Angriff durchgeführt werden. Deshalb ermutigen wir Euch, diesen Leitfaden in Euren Communitys zu teilen, um anderen die Möglichkeit zu geben, sich präventiv schützen zu können.
Hate-Raids auf Twitch

Wir helfen!

Wie man sieht, kann das Thema auf Twitch durchaus bedrohlich werden und leider auch ins Privatleben übergreifen. Durch diese Übergriffe sind manche Streamer verständlicherweise verunsichert und haben Angst davor wieder live zu gehen.

Wir konnten durch intensive Gespräche betroffene Streamer dazu ermutigen weiterzumachen, indem wir mit ihnen nicht nur den Twitch-Stream und Discord abgesichert, sondern auch durch Schulung ihrer Moderatoren dafür gesorgt haben, dass sie sich in ihrem Livestream wieder sicher fühlen können.

Wir stehen nicht nur initial beratend zur Seite, sondern betreuen die Betroffenen langfristig, bieten Hilfestellungen an, stärken ihnen den Rücken durch Gespräche und fungieren als Ansprechpartner, auf die sie jederzeit zurückgreifen können.

Wir möchten dazu beitragen, dass dieses Thema mehr Content Creators und Streamer erreicht, damit sie sich mit Hilfe unserer Beiträge, Tutorials und starken Partner vor solchen Angriffen bestmöglich schützen können.

TeamKompass e.V. Discord Server

Ein wichtiger Hinweis an dieser Stelle: wir verdienen mit solchen Hilfestellungen keinen Cent! Sämtliche Services, Tutorials innerhalb des Sicherheitsbereichs auf der Homepage sind kostenlos für jeden nutzbar. Kostenlos sind ebenso Beratungsgespräche zu Sicherheitsthemen, Hate-Raids, Impressumsdiensten usw.
Unser Engagement ist eine rein ehrenamtliche, kostenlose Tätigkeit für Streamer! Wir schreiben jede Anleitung, jeden Text selbst, testen die vorgeschlagenen Programme und Tools und stellen anschließend diese Anleitungen und Tipps unentgeltlich zur Verfügung.
Cheers! TeamKompass

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner